ban-line
logorgb

Dr.  W.-A. Bobbert MSc. MSc.
 Dr.  Carsten Leitzbach MSc.
.Dr.  Julia Kunkel

ani
Vorbeugen & Pflegen

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo - Fr.

8.00

 - 12.00 Uhr

 

14.00

 - 19.00 Uhr

iso9001-r

Mundhygiene

Unter Mundhygiene verstehen wir Zahnärzte primär die Reinigung der Zahnhartsubstanzen mittels mechanischer Verfahren.

Es geht darum, die Bakterien im Mundraum auf einem natürlichen Niveau zu halten. Besonders wichtig ist die Anzahl der Streptokokken mutans (Bakterien) und Lactobazillen (Milchsäurebakterien).

Diese bestimmte Bakterien kommen besonders im Mund und in den Nischen zwischen den Zähnen vor.

Ohne Pflege und Reinigung der Zähne bildet sich auf den Zahnflächen ein Belag,
der Plaque genannt wird. In diesem Belag vermehren sich die Bakterien sehr schnell und können so ihre schädigende Wirkung entfalten.

Unter einer guten Zahnpflege/Mundhygiene verstehen wir die regelmäßige Reinigung mit einer Zahnbürste (am besten elektrisch) zusammen mit Zahncreme. Die  Zahncreme hilft bei der Reinigung durch ihre Schleifkörper (wie Scheuermittel im Haushalt). Außerdem sind in Zahncremes noch weitere Substanzen, die den Zahnschmelz härten (Fluoride) und Substanzen zur Verbesserung des Zahnfleisches.

Die wichtigsten Hilfsmittel zur Mundhygiene sind:

  • Zahnbürste (elektrisch)
  • Zahncreme
  • Interdentalpflege
  • Munddusche
  • Zahnhölzchen
  • Zahnseide
  • Mundspüllösung
  • Eine individuelle Anleitung für eine perfekte Zahnreinigung und Mundpflege kann Ihnen von unseren Prophylaxemitarbeiterinnen gegeben werden.

    Unsere Prophylaxemitarbeiterinnen sind  vom ZFZ in Stuttgart geprüft und zertifiziert.

prophy_5858
prophy_5868

mobile Version  | Impressum |

Dr. Leitzbach und Kollegen ZMVZ Ditzingen GmbH | 71254 Ditzingen  | Kirchgartenstr. 5  | Telefon 0 71 56 - 80 09